Am 15. Juli 2009 besuchten uns der Lindauer Landrat, Herr Elmar Stegmann, und Vertreter der Gemeinde Sigmarszell (Bürgermeister Walter Matzner mit den Gemeinderatmitgliedern Walter Minnichberger, Paul Breyer, Bernhard Krepold, Reinhard Sutter).

Beim Betriebsrundgang folgten sie den Erklärungen unseres Geschäftsführers Stephan Fischer (links im Bild), der ihnen die weitreichenden Einsatzmöglichkeiten für das Wasserstrahlschneiden in 2D und 3D erläuterte.

Auf großes Interesse stießen die Anwendungsbeispiele aus dem Bereich Automotive und der Luftfahrt, ebenso die umfassenden Bearbeitungsmöglichkeiten unterschiedlichster Materialien – von Kohlefaser über Metall bis hin zum Schaumstoff oder Gummi.